fjord

Sommerwoche: Methoden spiritueller Wahrnehmung in nordischer Natur

Meditationsforschung – Seelisches Beobachten

Mit:

  • Dirk Kruse Seelische Beobachtung der Natur;Spirituelle Organisationsentwicklung
  • Dorian Schmidt Bildekräfteforschung
  • Frank Burdich Angewandte Geistesforschung; technische Risikobewertung
  • Manfred Schleyer Quantitative und qualitative Zugänge zum Aetherischen
  • Christine Sutter Wasser-, Bildekräfte- und Konstellationsforschung

Die praktische Dimension der Anthroposophie als methodische Wahrnehmungsschulung, wie sie im deutschsprachigen seit einigen Jahren von erprobten Forschern erarbeitet und in verschiedenen Kolloquien weiterentwickelt wurde, gehört auch und besonders nach Skandinavien! In der elementaren Kraft des Urgesteins und des Wassers, im Überschwang des Lichtes – überall kann man sich wie eingeladen fühlen, die Natur geistig zu erleben. Imaginationen und Inspirationen liegen wie ausgebreitet in der Landschaft, hier und da auch von Stabkirchen akzentuiert.

Fünf ausgewiesene Spezialisten der spirituellen Naturforschung tragen in Plenum und Arbeitsgruppen bei. Die Sommerwoche »Methoden spiritueller Wahrnehmung« möchte einladen, gemeinsam in exakter Weise im »Buch der Natur« lesen zu üben, in einem einwöchigen Freiluft-Retreat, mit öffentlichem Auftakt und Finale jeweils in Oslo. Wer dann noch Lust auf mehr hat, ist zu der anschließenden Wanderwoche im Gebirge eingeladen.

Oslofjord, 01.-06. August 2016

Koordination: Raphael Kleimann

Info: baldron.org/events | Facebook: baldron.no

Sommerwoche in Norwegen: Methoden spiritueller Wahrnehmung

Kommentar verfassen